Schlank durch Sex Filme

Heute möchte ich auf ein hartnäckigen Gerücht eingehen. So heißt es in vielen Foren, dass regelmäßiges Schauen von Sex Filmen schlank machen soll. Begründet wird diese Behauptung mit Zitaten aus diversen medizinischen und zum Teil auch religiösen Berichten.In diesen heißt es, dass der durchschnittliche Sex Filme Schauer dies nicht aus dem Interesse an dem Kulturgut Pornofilm, sondern aus rein egoistischen Gründen (Masturbationsvorlage) sich einen Sex Film nach dem anderen reinzieht und sich dabei fröhlich pfeifend einen von der Palme wedelt.

Fakt ist, dass man durch heftiges Masturbieren neben dem Bilden von Blasen an den Händen den einen oder anderen Liter Samen verliert. Aber reicht das wirklich um schon bald vor der nächsten Tussi mit seinem Waschbrettbauch angeben zu können?

Ich war lange skeptisch weiß es jetzt aber durch einen umfangreichen Selbsttest besser:

Teilweise 10 mal am Tag besiegte ich meinen inneren Schweinehund und zwang meinen schon leicht erschwachten Prachtschanz von 35cm (im nicht-erigierten Zustand natürlich) zu Höchstleistungen, in dem ich einen Sex Film nach dem anderen anschaute.

Tja, alle Ungläubigen können sich vom Ergebnis überzeugen: Es funktioniert! Das Ergebnis meines Sex Film Tests könnt ihr hier bewundern!Also Ihr Zweifler: Lockert das Handgelenk, öffnet die Hose und los gehts.

Solltet Ihr zwischendurch mal keinen Sex Film mehr sehen können, kann das Lesen eines Blogs über Themen wie z.B. Blowjobs wieder die nötige Kraft und Motivation geben.

2 Gedanken zu „Schlank durch Sex Filme“

  1. Was bist Du denn für ein krasser Typ?! Schlank durch Sex Filme – auf so einen (geilen) Blödsinn muss man erst einmal kommen!

    Ich hatte selten so viel Spaß beim Lesen eines Textes zum Thema Porno wie bei Dir. Darum weiter so! Die Welty braucht Typen wie Dich 🙂

  2. Nach dem Lesen dieses Artikels habe ich gerade so an mir herunter geschaut und bin zu dem Entschluss gekommen, dass ich offensichtlich mehr Sex Filme schauen muss.

    Okay, dann fange ich gleich mal damit an. Vielen Dank für den wertvollen Abnehm-Tipp. Hat mir viel Geld gespart, dass ich ansonsten in irgendwelchen Mucki-Buden gelassen hätte.

    Martin

    PS: Achtung, das war Satire 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.